News

News

Oft noch unbekannt: Darlehen für die WEG

Oft noch unbekannt: Darlehen für die WEG Nach zwei höchstrichterlichen Entscheidungen besteht kein Zweifel mehr: Auch Wohnungseigentümergemeinschaften können Darlehen zur Finanzierung von Instandsetzungsmaßnahmen aufnehmen. Dies hat der Bundesgerichtshof bereits vor 5 Jahren durch sein Urteil vom 28.09.2012 klargestellt: „Es liegt in der Kompetenz der Wohnungseigentümer, die Aufnahme eines Kredites zur Deckung des Finanzbedarfs der Wohn... mehr lesen »

Berufszugangsregelungen für Verwalter und Makler beschlossen

Berufszugangsregelungen für Verwalter und Makler beschlossen Am 23. Juni 2017 hat der Bundestag das Gesetz zur Einführung von Berufszugangsregelungen für Wohnimmobilienverwalter und Immobilienmakler verabschiedet. Für die Erlaubnis zur Ausübung des Gewerbes ist künftig der Nachweis von Zuverlässigkeit und geordneten Vermögenverhältnissen erforderlich, für Verwalter zusätzlich eine Berufshaftpflichtversicherung. Außerdem müssen „Wohnimmobilienverwalter“ -ge... mehr lesen »

OVG Münster: Verwendung von Zwischenzählern und damit auch deren Verwaltern ist die Verwendung von Messwerten nicht geeichter Zähler in der Jahresabrechnung untersagt!

OVG Münster: Verwendung von Zwischenzählern und damit auch deren Verwaltern ist die Verwendung von Messwerten nicht geeichter Zähler in der Jahresabrechnung untersagt! In einem aktuellen Urteil hat das OVG Münster klargestellt, dass es sich bei der Verwendung von Zwischenzählern zur Berechnung des Energie- und Wasserverbrauchs innerhalb einer Wohnungseigentümergemeinschaft um geschäftlichen Verkehr im Sinne des Mess- und Eichgesetzes handelt. Damit gilt das in § 37 MessEG normierte Verbot, die Werte eichungültiger Zähler zu verwenden. Dies gilt auch dann, wenn ... mehr lesen »

BGH: Kein Personenaufzug, höchstens Treppenlift

BGH: Kein Personenaufzug, höchstens Treppenlift Mit Urteil vom 13. Januar 2017 zum gerichtlichen Aktenzeichen V ZR 96/16 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass ein einzelner Wohnungseigentümer in dem gemeinschaftlichen Treppenhaus grundsätzlich nur dann einen Personenaufzug auf eigene Kosten einbauen darf, wenn alle übrigen Wohnungseigentümer zustimmen. Dies gilt auch dann, wenn der bauwillige Wohnungseigentümer aufgrund einer Gehbehinder... mehr lesen »

FONCIA jetzt auch in München präsent!

FONCIA jetzt auch in München präsent! FONCIA hat die Gesellschaftsanteile der Maiberger + Antoni GmbH & Co KG übernommen. Die Gründer und Geschäftsführer Franz und Frank Maiberger leiten weiterhin das Unternehmen, das künftig als FONCIA Maiberger GmbH & Co KG firmiert. Mit einem Verwaltungsbestand von ca. 15.000 WEG-Einheiten und mehr als 2.000 Mieteinheiten handelt es sich um eines der größten und renommiertesten Immobilienverwaltun... mehr lesen »

Das Bestellerprinzip trifft die Vermieter

Das Bestellerprinzip trifft die Vermieter In Ballungsräumen mit hoher Mieternachfrage wurde die Vermittlungsprovision bisher auf den Mieter abgewälzt. Durch die Einführung des Bestellerprinzips wird diese Praxis jetzt beendet. Selbst wenn der Mieter den Makler ausdrücklich beauftragt hat, darf dieser nach dem neuen Gesetz – dessen Verabschiedung im Bundesrat Ende März als sicher gilt und das voraussichtlich am 01.06.2015 in Kraft tritt –... mehr lesen »

Der Mindestlohn – Bürokratie für Wohnungseigentümer­gemeinschaften, Vermieter und deren Verwalter

Der Mindestlohn – Bürokratie für Wohnungseigentümer­gemeinschaften, Vermieter und deren Verwalter Angestellte von Wohnungseigentümergemeinschaften und Vermietern wurden auch schon vor der Einführung des Mindestlohns auskömmlich bezahlt. Gravierend ist jedoch der bürokratische Aufwand, den das Gesetz vorschreibt. Er betrifft nicht nur Arbeitsverhältnisse, die Wohnungseigentümergemeinschaften mit Hausmeistern oder Hausreinigungskräften eingehen, sondern hat auch Auswirkungen bei der Beauftragun... mehr lesen »

EnEV 2014 - Relevante Neuerungen für Bestandsimmobilien

EnEV 2014 - Relevante Neuerungen für Bestandsimmobilien Am 01.05.2014 ist die neue Energiesparverordnung, die „EnEV 2014“ in Kraft getreten. Die auffälligste Veränderung dürfte die jetzt in Kraft getretene Verpflichtung sein, bereits in Vermietungs- und Verkaufsanzeigen den Energieausweis abzubilden (§16a).  Unsere nachfolgenden Immobilienangebote sind entsprechend ergänzt – basierend auf den Daten der bestehenden Energieausweise. Diese behalten nä... mehr lesen »

Comeback der Vermieterbescheinigung

Comeback der Vermieterbescheinigung Nach über 10 Jahren wird die Vermieterbescheinigung wieder eingeführt.  Manch Vermieter würde staunen, wenn er sehen würde, wer alles unter der Adresse seiner Immobilie gemeldet ist. Seit 2002 die Vermieterbescheinigung abgeschafft wurde, kommt es immer wieder zum Missbrauch von Adressen, die nur zum Schein angegeben wurden.  Ab Mai 2015 müssen  „Wohnungsgeber“ dem Mieter nun wieder den Ein- ... mehr lesen »

FONCIA informiert: Rauchwarnmelder

FONCIA informiert: Rauchwarnmelder In fast allen Bundesländern ist zwischenzeitlich die Ausstattung bestimmter Wohnräume mit Rauchwarnmeldern vorgeschrieben. Nachfolgend stellen wir Ihnen unsere Informationstexte „ FONCIA informiert: Ausstattung von Wohnungen mit Rauchwarnmeldern “ zur Verfügung. Wir möchten Sie hiermit umfassend über die aktuelle Gesetzlage, unterteilt nach den Bundesländern in denen unserer FONCIA Tochterg... mehr lesen »
Seite 1 von 2Erste   zurück   [1]  2  weiter   letzte   

Immobilienangebote

Mietangebote
Ihre Traumwohnung wartet schon auf Sie! Mehr »
Kaufangebote
Suchen Sie gezielt nach Ihrem Wunschobjekt! Mehr »
Gewerbeangebote
Finden Sie die passende Immobilie für Ihr Gewerbe! Mehr »