Das Bestellerprinzip trifft die Vermieter

News vom: 06.05.2015

Bestellerprinzip Vermieter

In Ballungsräumen mit hoher Mieternachfrage wurde die Vermittlungsprovision bisher auf den Mieter abgewälzt. Durch die Einführung des Bestellerprinzips wird diese Praxis jetzt beendet. Selbst wenn der Mieter den Makler ausdrücklich beauftragt hat, darf dieser nach dem neuen Gesetz – dessen Verabschiedung im Bundesrat Ende März als sicher gilt und das voraussichtlich am 01.06.2015 in Kraft tritt – keine Provision berechnen, wenn sich die anzubietende Wohnung bereits vorher in seinem Angebotsbestand befand.

Vermieter müssen sich also darauf einstellen, die Vermittlungsprovision selbst zu zahlen. Viele werden in Erwägung ziehen, den Mieter künftig selbst auszusuchen.

Bei einer Neuvermietung geht es aber um viel mehr: Bonitätscheck des Mietinteressenten, Abschluss eines rechtssicheren und auf das konkrete Objekt abgestimmten Mietvertrags, Wohnungsübergabe, Kautionsverwaltung und vieles mehr.

FONCIA übernimmt das für Sie: Die Mietervermittlung und alle Verwaltungsarbeiten, das Mietinkasso, die Betriebskostenabrechnung, die Organisation von Reparaturen, den Schriftverkehr etc. – zu Ihrer völligen Entlastung.

Fordern Sie unser Angebot für die Sonder­eigentums- und Mietverwaltung an!

Immobilienangebote

Mietangebote
Ihre Traumwohnung wartet schon auf Sie! Mehr »
Kaufangebote
Suchen Sie gezielt nach Ihrem Wunschobjekt! Mehr »
Gewerbeangebote
Finden Sie die passende Immobilie für Ihr Gewerbe! Mehr »