Erstklassige Familienwohnung in Bothfeld


Mit Grundriss

265.000
Kaufpreis
4
Zimmer
99,4
m² Fläche



30659 Hannover, Bothfeld

Balkon/Terrasse

Wohnungstyp: Etagenwohnung
Wohnfläche ca.: 99,4 m²
Zimmer: 4
Schlafzimmer: 3
Badezimmer: 2
Garage/ Stellplatz: GARAGE
Anzahl Garage/ Stellplatz: 1

Kosten

Kaufpreis 265.000,00 €
Provision für Käufer: 5,95% des Kaufpreises inkl. MwSt.

Bausubstanz & Energieausweis

Baujahr: 1979
Heizungsart: Zentralheizung
Wesentliche Energieträger: Erdgas leicht
Energieausweis: liegt vor
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Energieverbrauchskennwert: 133,9 kWh/(m²*a)



Objektbeschreibung

Diese schöne Familienwohnung befindet sich im bevorzugten Stadtteil von Hannover in Bothfeld. Die Wohnung befindet sich in der 3. Etage in einem gepflegten 8-Familienhaus. Der Grundriss ist sehr praktisch gestaltet. Vom Flur aus gelangen Sie in das Schlafzimmer, 2 Kinderzimmer und in das große Wohn-/Esszimmer, sowie der Küche und zwei Bädern. Vom Wohnzimmer kommen Sie auf die Loggia, mit Blick ins Grüne. Zu der Wohnung gehört ein zweiter Kellerraum, der von den jetzigen Eigentümer angemietet ist. Der Mietbetrag hierfür beträgt jährlich 25,56 €.

Eine gepflegte Wohnung sucht neue Bewohner. Rufen Sie mich an und wir vereinbaren gern einen Besichtigungstermin.

Ausstattung

- Wohn-/Esszimmer
- Schlafzimmer
- 2 Kinderzimmer
- 1 Bad mit Wanne
- 1 Bad mit Dusche
- Küche mit Abstellraum
- Flur
- Loggia
- Keller
- Trockenboden und Abstellfläche im Dachgeschoss
- 1 Garage
- Fußböden: Laminat und teilweise gefliest

Grundrisse

Wohnungsgrundriss rechts
Wohnungsgrundriss rechts<

Lage

Bothfeld ist ein Stadtteil an der nordöstlichen Grenze von Hannover und gehört zum Stadtbezirk Bothfeld-Vahrenheide. Der Stadtteil steckt voller Gegensätze: Während er im Süden sehr urban wirkt, grenzt er im Norden bereits an das grüne Umland von Hannover.
Im Norden Bothfelds bildet die Autobahn A 2 die Grenze zum benachbarten Stadtteil Isernhagen-Süd und im Süden trennt der Mittellandkanal es von Groß-Buchholz. An der östlichen Stadtteilgrenze zu Lahe befinden sich einige Felder und im Nordwesten, an der Grenze zu Sahlkamp, der Bothfelder Wald. Einzig im Südwesten grenzt der Stadtteil direkt an Sahlkamp.
Der Nord- und der Südteil
Der Bebauung nach gliedert sich das über 20.000 Einwohner zählende Bothfeld grob in einen Nord- und einen Südteil: Im nördlichen Teil Bothfelds überwiegen Einfamilien- und kleinere Mehrfamilienhäuser mit Garten. Unmittelbar südöstlich an den Bothfelder Wald anschließend befindet sich der Bothfelder Friedhof samt See. Die Straßenführung ist im Nordteil relativ rechtwinklig. Im südlichen Teil dominieren Reihen- und Hochhäuser inklusive Begrünung. Hier befindet sich der historische Ortskern um die St. Nicolai Kirche mit einigen wenigen Altbauten, von denen sonst nur der hier eher verwinkelte Straßenverlauf zeugt.
Einrichtungen
Geschäfte sind vor allem in der kleinen Einkaufsstraße Kurze-Kamp-Straße etwa in der Mitte der Ortschaft angesiedelt. Ungefähr in der Mitte des Südteils befindet sich darüber hinaus der brandneue Einkaufspark Klein-Buchholz. Einige Meter weiter nördlich liegt das Schulzentrum Bothfeld. Der Stadtteil ist mit diversen Bildungseinrichtungen ausgestattet: mit fünf Grundschulen, einer Hauptschule, einer Realschule, einer Walddorfschule, zwei Außenstellen von Gymnasien und zwei weiteren Schulen. Die Bezirkssportanlage mit zwei Sport-, zwei Bolz und diversen Tennisplätzen befindet sich unmittelbar südlich der Bothfelder Waldes an der Grenze zu Sahlkamp.
Bothfeld ist mit der Stadtbahnlinie 7 und mehreren Buslinien an das öffentliche Verkehrsnetz angeschlossen. Mit dem PKW kann die A 2 unkompliziert über die Autobahnabfahrt Hannover-Bothfeld erreicht werden.
Bothfeld hat einfach alles: unterschiedliche Wohnungsangebote, eine gute Verkehrsanbindung (Linie 9 Fasanenkrug), einen eigenen Wald, ein Schulzentrum und einen brandneuen Einkaufpark.

Anbieter:

FONCIA VOW Verwaltungsorganisation für die Wohnungswirtschaft GmbH & Co. KG

Georgstr. 38
30159 HANNOVER, NIEDERSACHSEN

Bettina Seitlinger
bettina.seitlinger@foncia.de

Zurück zur Übersicht»
Stellen Sie jetzt eine Anfrage...