Einführung einer neuen Hausverwaltungssoftware

Einführung einer neuen Hausverwaltungssoftware
in Allgemeines

Die bisherige Hausverwaltungssoftware die bei FONCIA deutschlandweit im Einsatz ist, ist die GES der Aareon Deutschland GmbH. Diese Software wird ab dem 01.01.2020 nicht mehr durch das Softwarehouse unterstützt. Somit wurde für die FONCIA-Gruppe Deutschland die Entscheidung getroffen auf das Nachfolgeprodukt (WODIS-SIGMA) von der Aareon Deutschland zu wechseln. 

Die Kundenbuchhaltung der FONCIA Deutschland GmbH & Co.KG hat in Zusammenarbeit mit der Aareon Deutschland GmbH die erste Teilmigration unterjähriger Objekte der FONCIA IMMO-KONZEPT GmbH erfolgreich abgeschlossen. Auf Grund der Tatsache, dass viele Wohnungseigentümergemeinschaften der FONCIA IMMO-KONZEPT GmbH ein unterjähriges Wirtschaftsjahr haben, wurde hier mit der Migration der Eigentümerdaten begonnen und wird bis zum 31.12.2019 alle Mitarbeiter in Anspruch nehmen.

Die Mitarbeiter der FONCIA IMMO-KONZEPT GmbH erhielten im Rahmen einer 6tägigen Inhouseschulung und einer anschließenden 3tägigen Coachingphase alle notwendigen Informationen zu den Themen Objektaufnahme, Verbuchung, Bankenwesen, Rechnungsbearbeitung, Zahlungsverkehr und Kontensystem und sind somit bestens vorbereitet um die buchhalterischen Aufgaben durchzuführen.

Wir danken dem gesamten TEAM der FONCIA IMMO-KONZEPT für deren Engagement und Begeisterung für das neue Abrechnungssystem und legen mit den erfolgreichen Migrations- und Schulungstagen einen guten Grundstein für die weiteren Teilmigrationen in anderen Tochtergesellschaften.  

Infos

Unser Prospekt “Leistungsspektrum” zum Download

Prospekt Leistungsspektrum

Hier Klicken:


514 kb